Ihr habt eine grosse Datenmenge, welche ihr an jemand senden möchtet und im Mailprogramm kommt immer die Fehlermeldung “Datenmenge zu gross”.

Wie so oft führen auch hier viele Wege ans Ziel. Man kann einen Dropbox-Link freigeben, oder OneDrive einsetzen etc. Dafür gibt es unzählige Clouddienste, welche euch in eurem Vorhaben unterstützen.

Ein, aber aus meiner Sicht, eleganter und sehr einfacher Weg ist “WeTransfer”. Dieses Tool ermöglicht eine kostenlose Datenübermittlung bis 2GB. Ihr braucht euch nicht zu registrieren oder sonst was.

Besucht einfach die Website wetransfer.com. Wählt die kostenlose Free Variante. Danach erscheint eine Eingabemaske, bei der ihr eure E-Mail Adresse, die des Empfängers (auch mehrere) und einen Begleittext eingeben könnt. Dann noch die Dateien hochladen und senden. Ihr und der Empfänger erhalten eine E-Mail Nachricht. Die Daten bleiben 1 Woche verfügbar, danach wird der Link ungültig. Sobald der Empfänger die Dateien heruntergeladen hast, bekommt ihr als Absender wieder eine Nachricht mit der Info, der erfolgreichen Übermittlung.

Probiert es aus! Es ist echt einfach und praktisch!

wetransfer

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare